Energetisches Heilen

Energetisches Heilen bedeutet mit Energie aufladen. Jeder Mensch, jedes Wesen, alles besteht aus Energie. Durch das Senden von Heilenergie verstärkt sich die Energie und die Selbstheilungskräfte werden aktiviert.

Spirituelles Heilen geschieht entweder gedanklich (Fernheilen) oder durch auflegen der Hände. Die Energie weiss genau, wo sie gebraucht wird und kann auf physischer, psychischer, emotionaler, mentaler, seelischer, geistiger oder spiritueller Ebene heilen.

Heilung kann jedoch nicht versprochen oder garantiert werden. Die Energie wirkt dort, wo sie am meisten gebraucht wird. Auch wenn das für uns nicht immer ersichtlich ist.

Die Erlebnisse der Klienten währen der Heilung sind sehr unterschiedlich. Einige spüren gar nichts, andere erleben verschiedene Gefühle oder ein Kribbeln im Körper. Oft werden Temperaturveränderungen wie Wärme und Kälte beobachtet. Auch Farben oder Licht können wahrgenommen werden.

Heilungsprozess

Die sichtbaren Erfolge nach der ersten Sitzung sind sehr unterschiedlich. In seltenen Fällen ist der Klient wirklich nach einer Sitzung physisch geheilt. Normalerweise dauert es aber wie bei den meisten Behandlungs- und Therapieformen etwas länger bis die Wirkung sichtbar wird.

Heilen ersetzt den Arzt nicht! Ich stelle keine Diagnosen und gebe keine Heilversprechen. Ich empfehle allen, die unter ärztlicher Kontrolle stehen, es auch zu bleiben. Die Verantwortung für die Gesundheit bleibt stets beim Klienten!